flamenco sehen und hören

Fiesta Flamenca 2019

23. & 24. Juni 2019 im Theater Odeon

„Bernarda Albas Haus“

eine Inszenierung der Flamencoschule La Guita

 

Nach dem Tod ihres Mannes schließt sich Bernarda Alba mit ihren fünf unverheirateten Töchtern in ihrem Haus ein und ordnet eine achtjährige Trauer in strengster Zurückgezogenheit an. Als despotische Herrscherin unterdrückt sie mit aller Härte die Sehnsucht ihrer Töchter nach Freiheit und Selbstbestimmung.

Hinter kargen, weißen Mauern wird das Haus der Bernarda Alba für seine Bewohnerinnen zum Gefängnis, das nach Außen den Schein wahrt, in dem es aber innen zu brodeln beginnt.

Die FlamencotänzerInnen setzen die poetische Kraft des Meistwerks von Federico Garcia Lorca in eindrucksvolle Tänze um. Erleben Sie einen Tanztheaterabend, der unter die Haut geht, aber auch fröhliche Akzente zulässt.

 

 

mit: La Guita, Jelena Reiter, Rubio de Linares, Elias Morales Perez, Franklin Henao-Valle, Mónica Clavijo Barroso, Christine Navacci und den Schülerinnen und Schülern der Flamencoschule La Guita.

 

Tickets:

je nach Kategorie     € 18,-        € 21,-      oder       € 24,-

 

Zu kaufen im Theater ODEON

Taborstraße 10, 1020 Wien
www.odeon.at

info@odeon.at

+43 1 216 51 27

 

und in der Flamencoschule La Guita                   dienstags, mittwochs, donnerstags 18- 22h

Studio Alegria

Alserbachstraße 33, 1090 Wien

laguita@flamenco-wien.at

+43 699 125 856 48


Wir danke für die freundliche Unterstützung:

In Kooperation mit: