semesterkurse


stundentafel - wintersemester 2020

Choreografieklassen: innerhalb eines Semesters erlernst du nach einem Aufwärmtraining eine Choreografie, die auch zeitweise mit Live-Gitarre und -gesang gegen einen kleinen Aufpreis (2 €/std) begleitet wird. Du lernst  jedes Semester eine andere Form (Palo) des Flamenco kennen.

Palmasklassen:  Mit Palmas (Klatschen) üben und praktizieren wir die Essenz des Flamencos - den Compás (Flamencorhythmus und Puls). Das Ziel des Kurses ist durch das Beherrschen des Compás Ausdruck, Freude und Emotion beim Flamenco zu erleben und Sicherheit im Rhythmus zu erlangen.

Bata de Cola-Klassen: Bata de Cola ist ein Schleppenkleid. Mit einigen Semestern an Flamencoerfahrung kannst du die spezielle Tanzform mit der Bata erlernen. Du lernst Hebungen und Drehungen mit der Schleppe, lernst das Integrieren der Bata in deinen Bewegungsablauf und eine Choreografie. Eine Bata kannst du gegen eine Leihgebühr ausborgen.

Kastagnettenklasse:, Fingerübungen und Erlernen eines Stückes in Kombination mit einfachen Schritten. (Kastagnetten bitte selber mitbringen!)

 

 

Kursniveau Richtwerte

AnfängerInnen: noch keine Flamenco-Tanzerfahrung

Anf.m.Vorkenntnissen:: ca ein Jahr Erfahrung in Flamenco oder anderen Tanzformen

Level 1 (leichte Mittelstufe): ca zwei Jahre Flamencotraining

Level 2 (Mittelstufe): ca drei bis vier Jahre Flamencotraining

Level 3 (gute Mittelstuf): ca fünf bis sieben Jahre Flamencotraining

Level 4 (Fortgeschrittene): ab acht Jahren Flamencotraining